Linsey Lorelei von den Beverstedter Mühlen

LILLY

Lilly ist die Schwester von Louis und ist im Oktober 2017 mit 4 ½ Jahren bei uns eingezogen. Da ihre Familie sich getrennt hatte und sich nicht mehr ausreichend um Lilly kümmern konnte und wir sie in ihren zwei Urlauben bei uns sehr liebgewonnen hatten, hatten wir angeboten, sie aufzunehmen. Lilly kam als unsichere Hündin zu uns, die sich nach anfänglichen Turbulenzen sehr gut in das Rudel eingefügt hat und ihre Unsicherheit ist kaum noch wahrnehmbar. Sie ist eine wahre Frohnatur und ein sehr unternehmungslustiger Hund, ist immer gern dabei wenn es auf Tour geht und liebt es im Auto zu fahren. Aber sie hat auch die typische Dalmatiner-Sturheit in sich, was sie des Öfteren zum Ausdruck bringt. Im Sommer 2020 hat sie uns einen großen Schrecken eingejagt, als sie wegen einer Darmperforation notoperiert werden musste, die sogar noch eine zweiter OP nach sich zog. Aber Lilly wäre nicht unsere Lilly, wenn sie sich nicht ins Leben zurück gekämpft hätte. Wir sind sehr froh, dass sie es geschafft hat und ihr Leben weiterhin so führen kann wie es ihr am meisten gefällt.