Hope

Nach einem Hund wie Hope haben wir ganz speziell gesucht – denn Hope ist taub. Die Tatsache, dass taube Welpen früher und in manch anderen Ländern sogar noch heute nach der AEP eingeschläfert werden, hat mich immer schockiert. Nicht nur, dass die Welpen zum Zeitpunkt der AEP schon mindestens 6 1/2 Wochen alt sind, ein tauber Hund kommt mit dieser Besonderheit auch sehr gut zurecht. Meines Erachtens gibt es keinen Grund solch einen Welpen einzuschläfern. Hope kam mit 1 ½ Jahren über die Organisation “Taube Hunde in Not“ zu uns. Leider wissen wir nicht wo sie genau herkommt, wir vermuten aber, dass sie viel zu früh von ihrer Mutter getrennt wurde und als aufgefallen ist, dass sie taub ist in ein Tierheim abgeschoben wurde.

Trotz ihrer Taubheit ist Hope übrigens die eigentliche “Rudelchefin“. Da sie sich aber eher nicht so für ihre Artgenossen interessiert, hat sie diesen Job an Louis abgegeben. Sie ist außerdem sehr selbständig und ist wohl schon bedingt durch ihren Werdegang seit dem Welpenalter erwachsen.